FANDOM


Begleiter sind entweder Mitglieder der Heldengruppe oder warten in Ardos Anwesen. Es sind eigenständige Figuren, die auch Steigerungspunkte etc. bekommen können, dafür müssen sie aber auch Sonderfertigkeiten und Talente usw. selbst lernen. Jeder von ihnen hat eigene Stärken und Schwächen (siehe auch Tabelle in der Kategorie:Begleiter). Man trifft Begleiter in verschiedenen Phasen des Spiels z.B. Ancoron in Tallon und Jost in der Ruine Blutberge. Man kann nur drei Begleiter auf einmal dabei haben und sie nach Bedarf sofort wegschicken, indem man sie anspricht. Dann kehren sie in Ardos Anwesen zurück, und warten dort. Bevor man das Anwesen sein Eigen nennt, wartet z.B. Rhulana in Avestreu beim Scharfen Schwert.

Liste der BegleiterBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Nicht jeder Begleiter muss gesellschaftliche Talente wie Feilschen können, es genügt einen zu haben, der das kann. Andere Talente wie Schleichen sollte aber jeder Charakter können.
  • Meistens muss man eine Quest bestehen, um einen neuen Begleiter zu erhalten z.B. Das Rezept für den Meistertrank für Auralia.
  • Kann oder möchte man einen Begleiter nicht sofort in die Gruppe aufnehmen, möchte sie sich aber für eine spätere Gelegenheit offen halten, kann man sie bitten, im Anwesen/Haus in Ferdok zu warten. So kann man sie später jederzeit in die Gruppe integrieren. In das Haus kann man auch Begleiter, die bereits in der Gruppe sind, schicken. So kann man einen bereits bestehenden Begleiter "entlassen" um einen neuen sofort in die Gruppe aufzunehmen. Die beiden Vollmagier Gwendala und Jost findet man später nicht mehr wieder, wenn man sie nicht in das Haus geschickt hat und die Gebiete Moorbrück und Blutberge durch Abschluß der Hauptquest geschlossen wurden und man diese verlässt. Solange bleiben beide an Ort und Stelle stehen, wo man sie antrifft. Alle anderen Begleiter bleiben das ganze Spiel über greifbar. Um sich Dranor als Option offen zu halten, muss man Salina in Ferdok ansprechen, bevor man Murolosch erreicht. Ist dies erstmal der Fall, kann man von Salina die Quest Salinas Bitte nicht mehr erhalten, um Dranor aus dem Ferdoker Gefängnis auszulösen. Hat man Dranor befreit, hat man keine Möglichkeit mehr, ihn abzulehnen, sondern muss ihn ins Anwesen schicken oder in die Gruppe aufnehmen.
  • Hat man in Avestreu auf Rhulana verzichtet, reist sie später nach Ferdok nach und ist nach der Mordaufklärung in der Grafenstadt am Praios-Tempel zu finden. Ist man ohne Dranor nach Ferdok gereist, findet man ihn ebenfalls im Gefängnis wieder. Beide leveln in dieser Zeit nicht mit, Rhulana findet man z.B. immer noch auf Stufe 1 vor und bleibt den Rest des Spiels dort stehen.
  • Solange ein Begleiter im Anwesen in Ferdok wartet, sammelt er weiterhin Abenteuerpunkte und steigt auch entsprechend in den Stufen auf. Wenn man einen Begleiter in die Gruppe integriert, der längere Zeit im Anwesen gewartet hat, macht es Sinn, zuerst dessen gesammelte Abenteuerpunkte einzusetzen und damit Sachen zu lernen und Fähigkeiten zu steigern.