FANDOM


Die Queste Die gelbe Flüssigkeit erhaltet ihr in Murolosch nachdem Ihr im Rahmen der Queste Die Asselplage im letzten Raum von Grazimas Lager das Behältnis mit der gelben Flüssigkeit gefunden habt.

PhasenBearbeiten

  • Frage Lugosch um Rat

LösungBearbeiten

  • Die gelbe Flüssigkeit liegt mittig im südwestlichen Bereich des dritten Raumes der Asselqueste: "Sippenlager" auf der Erde.
  • Geht zu Geweihter Lugosch und zeige ihm die Flüssigkeit. Er kann diese identifizieren. Auf Nachfrage gibt er Euch einen Hinweis, dass das Gift, welches Hohepriester Xolgorax vergiftet hat, nicht im Essen, sondern im Bier gewesen ist. Es startet die Queste Das vergiftete Bier
  • Hinweis: Wenn man die Asselqueste nach Beendigung der Aufgabe Das vergiftete Bier beendet kann man die gelbe Flüssigkeit nicht mehr beim Geweihten Lugosch identifizieren lassen und die Queste ist somit nicht abschließbar. (Bei mir (Gold-Edition) ging das schon!)
  • Spricht man beim verlassen des dritten Raumes nochmals mit Grazima erhält man den Hinweis auf ein verschwundenes Artefakt (Steintafel) mit nichtzwergischer Inschrift, dass Grazimas Großvater in einem seltsamen Stollen gefunden hatte. Der Einbrecher, der die Asseln hereingelassen hat, muss auch die Steintafel gestohlen haben.

BelohnungBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki