FANDOM


Gauklerkönigin Salina.jpg

Gauklerkönigin Salina

Salina ist die Schwester von Hamlok. Die beiden möchten nach Ferdok reisen, um bei den Feierlichkeiten zur Ausrufung der Drachenqueste Geld zu verdienen. Durch die Straßensperren sind sie aber in Avestreu gestrandet. Dort wurde Salina ihr wertvolles Diadem von ihrem Geliebten Dranor gestohlen. Sie bittet die Helden Dranor zu finden, als Gegenleistung tritt sie als Leumundszeugin gegenüber Zöllner Nandor auf.

Verbundene QuestenBearbeiten

TaschendiebstahlBearbeiten

Wenn man Salina bestiehlt, bekommt man unter anderem ein Amulett von Hamlok (Wert: 5S). Das Gegenstück, ein Amulett von Salina (Wert: 5S), kann man von Hamlok stehlen und später in Murolosch an den zwergischen Bewunderer Krimbart für 10 Dukaten (nach erfolgreicher Feilschen-Probe für 15 Dukaten) verkaufen. Sie kann in jedem Schauplatz erneut bestohlen werden.

OrteBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Freunde: Ihr Bruder Hamlok und ihr Geliebter Dranor
  • Beruf: Gauklerin

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki