FANDOM


Sie steht für das Vorhandensein von schierer Muskelkraft, vor allem aber für die Fähigkeit, sie planvoll einzusetzen. Sie ist zusammen mit der Konstitution auch ein Maß für die allgemeine Gesundheit des Helden. Die spielinterne Abkürzung lautet KK.

Spielmechanik Bearbeiten

Lebensenergie (LE)Bearbeiten

Die Körperkraft fließt in die Berechnung der Lebensenergie ein: (KO + KO + KK)/2 + Modifikatoren

KörperkraftzuschlagBearbeiten

Wenn ein Charakter mit hoher Körperkraft eine Waffe im Nahkampf einsetzt, kann er mehr Schaden anrichten, als bei normaler Körperkraft möglich. Jeder Waffe werden zwei Werte zugeordnet: Schwellenwert und Schadensschritt. Der Schwellenwert gibt an, ab welcher Körperkraft der Charakter die Waffe optimal einsetzen kann, während die Schadensschritte angeben, bei wie vielen weiteren Körperkraftpunkten es zusätzliche Trefferpunkte gibt. Der Schwellenwert wurde in Drakensang nicht implementiert. Ein TP/KK-Wert von 12/2 bedeutet entsprechend, dass ein Kämpfer mit einer KK 14 einen Trefferpunkt zusätzlich anrichtet. Hat der Kämpfer KK 16, gibt es einen weiteren Punkt usw.

Schadensbonus = abrunden((KK - Schwellenwert)/Schadensschritt)

KampfbasiswerteBearbeiten

Maximales TragegewichtBearbeiten

Die Maximallast, die ein Charakter tragen kann, hängt ebenfalls vom Körperkraftwert ab. Pro Punkt in Körpferkraft kann ein Held 5 Stein Gewicht tragen. Muss er mehr mit sich rumschleppen, kommt es zu Behinderung.

TalenteBearbeiten

ZauberBearbeiten

Attributsteigernde GegenständeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki