FANDOM


Praios Geweihter Berndrich

Praios-Geweihter Berndrich

Praios-Geweihter Berndrich, ein Mitglied des Sonnenzuges von Großinquisitor da Vanya in den Blutbergen, befehligt einen kleinen Trupp Bannstrahler, und hat sein Lager am Ostufer der Blutwasser aufgeschlagen, nordwestlich der Ruine Blutberge und südlich von Bandit Ronkwers Lager. 

SpieltippsBearbeiten

Wenn die Helden das Lager aufsuchen wird es gerade von Naturgeistern angegriffen, die die Hexen des Dunkelwaldes geschickt haben um die Praioten zu vernichten.

Wenn die Helden sich auf die Seite der Hexen des Dunkelwaldes gestellt haben, haben sie die Wahl auf welcher Seite sie in den Kampf eingreifen.

  • Seite Hexen: 19 AP + Loot
  • Seite Praios-Geweihte: 30 AP

Stehen die Helden auf der Seite des Sonnenzuges, oder sind sie noch neutral, helfen sie den Praioten. Im Anschluss kann Berndrich den Helden Informationen über die Hexe Morla geben.

Berndrich ist von der Vorgehensweise des Sonnenzuges nicht begeistert, und findet das Verhalten des Großinquisitors in letzter Zeit seltsam.

Hat man schon vorher mit Morla gesprochen und von ihr den Auftrag Allwiss zu retten, so trifft man Bendrich am Salmenteich und der Kampf am Lager entfällt. Hat der Kampf jedoch bereits stattgefunden und man hat die Praioten unterstützt, so kann man Berndrich überreden Allwiss zu verschonen. Dafür erhält man, bevor man die Ruine Blutberge betritt, ein Amulett der Konstitution.

Am Salmenteich kann man Berndrich überreden, dass er von Großinquisitor da Vanya gerufen wird. Vorerst glaubt er dir das nicht und stellt dir 3 Fragen:

  • richtige Antworten:
  1. Rechts drehend
  2. Arngeld, Mihal, Warina
  3. 6 Bücher

oder du redest Ihm ins Gewissen dann verschont er Allwiss und zieht mit seinem Trupp ab. Falls man doch kämpft - Berndrich hat einen Kriegshammer.

Falls man Berndrich erfolgreich anlügt (nur, wenn man noch nicht in seinem Lager war), man aber das komplette Praiotenlager schon besiegt hat, zieht er ab und man kann ihn in Da Vanyas Lager finden. Dort steht er alleine (ohne seinen Trupp) und man kämpft NICHT gegen ihn. Es sieht zuerst so aus, als hätte man eine Geschprächsoption, allerdings sagt er nichts.

Sollte man sich dem Kampfplatz jedoch zu weit genähert haben, bevor man zum Salmenteich geht, so ist er bereits initialisiert (auch mit dem Zwangseingreifen auf Seiten der Praioten). Vorsicht also, wenn man in die Gegend gelangt.

Nach dem Sieg über Großinquisitor da Vanya geht man nochmal ins Praiotenlager, nachdem man sich zuvor die Belohnungen der Hexen abgeholt hat. Dort kann man den Praios-Geweihten Berndrich antreffen und Ihn nachträglich töten. Das hat den Vorteil, dass man trotzdem das Amulett der Konstitution erhält, 10 AP für den Sieg über Berndrich kassiert und als Beute den Kriegshammer bekommt.

BemerkungenBearbeiten

Nach dem 1.10 Patch kann man Berndrich nach dem Kampf mit Kastan Wagnitz nicht mehr umbringen; aber wie beschrieben vorher (und trotzdem von Morla die Belohnung für die gewaltlose Lösung bekommen).

TaschendiebstahlBearbeiten

erschwert um 2

GegnerBearbeiten

StatistikBearbeiten

ÜberresteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki