FANDOM


Die Queste Reinigung der Grüfte ist eine Folgequeste auf Die Boron-Geweihte von Moorbrück. Nachdem ihr die Boron-Geweihte Morlinde befreit habt, bittet sie die Helden, acht Grüfte von der bösen Magie zu reinigen. Dazu erhaltet ihr von Morlinde den Questgegenstand Weihwasser.

QuestgeberBearbeiten

OrteBearbeiten

GegnerBearbeiten

PhasenBearbeiten

  • Reinige die Grüfte in Moorbrück
  • 8 x Eine Gruft im Moor
  • Alle Grüfte sind gereinigt
  • Acht Grüfte gereinigt

LösungBearbeiten

Morlinde ist so nett die Grüfte alle auf der Karte zu verzeichnen. Lauft diese nach einander ab und betretet sie. Im Inneren der Grüfte warten einige Untote oder Skelette auf die Gruppe. Erst wenn diese alle getötet sind, ist die Altarschale auf dem Altar aktiviert und kann mit dem Weihwasser zur Reinigung der Gruft benutzt werden. Nachdem alle Grüfte gereinigt sind, kehrt zurück zu Boron-Geweihte Morlinde

Eine der Grüfte kann erst in Phase 4 der Quest Der Boltan-Trick betreten werden. Vor Abschluß dieser Phase der Quest ist die Gruft verschlossen und lässt sich nicht durch Schlösser knacken öffnen.

Achtung: bei einigen Grüften wird man unmittelbar nach dem Verlassen der gereinigten Gruft an der Oberfläche von Harpyien angegriffen!

TippBearbeiten

Die Queste wird einfacher, wenn man vorher die einzelnen Grüfte schon einmal besucht hat. In diesem Fall ist die Anzahl der Skelette beim (dann 2.) Besuch zur Reinigung der Grüfte geringer, da nur die neu gespawnten Skelette da sind. Für mittelstarke oder starke Abenteuergruppen ist dies jedoch nicht nötig.

Ein Charakter mit dem Talent Schlösser knacken ist zum Abschluss der Quest zwingend erforderlich, da zwei der Grüfte verschlossen sind (und es keine Schlüssel dazu gibt). Wer zuvor Kladdis im Tausch mit der elfischen Zauberweberin Gwendala aus dem Team genommen hat und keinen Hauptcharakter mit dem Talent Schlösser knacken spielt, kann die Quest nicht abschließen! Es ist jedoch ab Patch 1.01 problemlos möglich, zwischendurch Moorbrück zu verlassen und nachträglich Kladdis oder Dranor ins Team zu holen, solange die Hauptquest in Moorbrück noch nicht abgeschlossen wurde. Wer auf Gwendala nicht verzichten möchte, sollte ihr das Schlösser knacken von Meister Fluxosch oder Cuano beibringen lassen. Sie ist von allen Begleitern wegen ihrer hohen Eigenschaftswerte in Intuition und Fingerfertigkeit dafür am besten geeignet.

In den Grüften sollte man alle Särge plündern, da sich in ihnen wichtige Ausrüstung für die Charaktere und wertvolle Sachen befinden. Allerdings erheben sich manchmal nach dem Plündern eines Sargs weitere Skelette aus dem Boden (sofern diese Gruft zuvor noch nicht gereinigt worden ist).

In der nördlichen Gruft an den Knochenfällen gibt es einen zunächst geschlossenen und unbenutzbaren Sarkophag, der sich erst nach erfolgter Reinigung dieser Gruft öffnet. Er enthält zwei verschlossene Kisten, die jeweils mit Feuer- und Smaragdspinnengiftfalle gesichert sind und je einige Dukaten enthalten.

BelohnungBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki